movie2k.to down / movie4k.to up

… Und wieder ein Seite die eher unfreiwillig vom Netz genommen wurde …

Die Website http://www.movie2k.to welche seit dem schließen der wohl bekanntesten „Filmeseite“ Kino.to großen Zuwachs bekommen hat ist seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar.

Bedingt durch eine sehr starke Community im Background, hat es gerade einmal 2 tage gedauert bis die nächste Seiten aus dem Boden sprießen..

.. und schwups gibt es einen Ableger ;)

http://www.movie4k.to – Diesmal mit einem netten Gruß, direkt im Header verlinkt.

movie4k.to_poliece

# Quelle: http://www.movie4k.to/public-announcement.php
"Eine Nachricht an die Öffentlichkeit
Niemand sollte die Macht haben, jemanden wegen Geld zu richten!
Das alles hier ist das Resultat eines kollektiven Bedürfnisses der Menschen nach kostenfreien Medien. Die Menschen wollen Movie2k.to bzw. Movie4k.to.
Wir, die normalen Bürger, müssen der Industrie und dem Staat klar machen, dass die "Verletzung eines Copyrights" auf keinen Fall mit einem Gewaltdelikt oder sogar Mord gleichzusetzen ist. Wieso sitzen Raubkopierer 5 Jahre im Gefängnis, während Kinderschänder mit einer Strafe von 22 Monaten auf Bewährung frei kommen? Weil es bei ersterem vor Allem um einen finanziellen Schaden geht, der um ein Vielfaches wichtiger ist, als ein unersetzbares Menschenleben.
Ihr könnt die Willen der Menschen nicht unterdrücken! Geht eine Seite offline, kommen in den nächsten Tagen fünf neue die deren Platz einnehmen wollen. Ist es nicht an der Zeit etwas an dem aktuellen Geschäftsmodell zu ändern und den Einfluss der neuen Medien zu akzeptieren?
Somit: FU Hollywood, FU GVU, FU Anti-piracy und FU Police. Aber wir lieben Obama!
Danke an alle User, die uns helfen! Lasst uns den Kampf für ein freies Internet nicht aufgeben! #Movie4k
P.S.: Wählt die Piratenpartei!"
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.