Kostenloser Abmahncheck

Bei dem Betrieb eigener Websites gibt es in der Tat so einige Punkte auf die man selbst achten sollte.

Über einen Newsletter wurden wir auf folgendes Tool aufmerksam: http://www.abmahnung-internet.de/abmahncheck/

Das wir von einem Tool sprechen welches rechtlich weder eine Garantie noch sicherer Schutz ist, sollte jedem klar sein.
Jedoch ein nützliches Tool beim erstellen neuer Websites.

Folgende Punkte werden in knappen 10 Minuten abgefragt:

  1. Domain
  2. Markenname
  3. Impressum und Inhalt
  4. Bilder
  5. Datenschutz
  6. Werbung & Marketing
  7. Fernabsatz

Im Anschluss gibt es eine kleine Ampelgrafik mit einzelnen Punkten die man eventuell nachbessern sollte.

Die abgefragten Punkte sind in der Tat nicht zu vernachlässigen. Daher macht es definitiv Sinn, sich die einzelnen Punkte anzusehen und zu prüfen ob man hier eventuell an manchen Stellen nachbessern muss ;)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.